Basel und der Zoll

Von Wegelagerern und Zöllnern
Wer war der erste Zöllner, und seit wann musste man Zölle bezahlen? Wo wurden in Basel die Zölle erhoben, und von wann an gehörte der Zoll zur Eidgenossenschaft? Wo wurden die ersten Basler Zollstellen gebaut und wie entwickelten sie sich? Wie lief eine Verzollung im 19. Jahrhundert überhaupt ab? Antworten auf diese Fragen und spezielles historisches Bildmaterial finden Sie in unserem Geschichtsartikel.

"Es braucht ein gesundes Misstrauen... und ein Ohr für die Wirtschaft"
Erfahren Sie Spannendes über deren Tätigkeiten im Interview mit Patrick Gantenbein, Informationsbeauftragter der Grenzwacht und Roman Hofer, Dienstchef Zoll Basel.

"Habe Se was zu verzolle?"
Impressionen der heutigen Grenzübergänge nach Deutschland.

"Avez-vous quelque-chose à déclarer?"
Impressionen der heutigen Grenzübergänge nach Frankreich.

Basel lebt dank gelingender Integration
Beitrag der Kantons- und Stadtentwicklung zum Thema "Grenzen" und "Zölle"

Weitere Themen
Rezept: Zander auf lauwarmem Bohnensalat
Baseldytsch: Kolumne von Armin Faes: "Zie d Sunnebrüllen ab..."
A propos: Grenzwächter und Zöllner
Literatur: Basler Bestseller im Oktober 2012 und zwei Buchempfehlungen
Kunstgeschichte: Das Zollhaus an der Wiesenbrücke
Aktuell: sinfonietta eröffnet die neue Saison
Aktuell: Jean Nordmann im Isaak
Aktuell: Broadway Variété in Basel
Aktuell: Spezielle Anlässe im Oktober
Internet-Adressen und Telefonnummern
Rätsel, Für Sie entdeckt

Produkt-ID: BwB 2012-10

8.00 CHF

inkl. 2.5% MwSt
Stk

Zurück zur Übersicht