Basel und die Gotik

Gotisch oder barbarisch?
Wie kamen die Italiener dazu, gotische Bauten barbarisch zu nennen? Wo und wie fing die Bewegung der Gotik überhaupt an? Welches sind die typischen Merkmale von gotischen Bauten und Bildern? Was ist der Peter Rot-Altar? Die Antworten darauf finden Sie in unserem Geschichtsartikel
Basler Gotik
Auch in Basel sind noch zahlreiche gotische Spuren vorhanden. Wir haben ein paar typische und besonders schöne Objekte für Sie fotografiert. Entdecken Sie unsere gotischen Impressionen.
Der gotische Maler Konrad Witz
Die Gotk brachte nicht nur neue Formen in der Architektur; nach und nach setzte sich auch eine neue Maltechnik durch: die Ölfarben. Einer der bekanntesten gotischen Maler unserer Gegend war Konrad Witz; einige seiner prächtig leuchtenden Bilder zeigen wir in der Rubrik 'Raritäten'.

Weitere Themen
Angebot: 'Streifzug durch das gotische Basel'
Baseldytsch: Kolumne von Armin Faes
A propos: Visionen und Entdeckungen
Kunstgeschichte: Kaiser Heinrich II. als gotisches Standbild
Rezept: Suppe für alle Fälle
Rätsel, Literatur, Für Sie entdeckt, Veranstaltungskalender

Produkt-ID: BwB 2005-05

6.00 CHF

inkl. 2.4% MwSt
Stk

Zurück zur Übersicht