Basel und Melchior Berri

Ein begnadeter Basler Architekt
In Basel kennen viele den Architekten Melchior Berri vom Gebäude des Naturhistorischen Museums her, dem so genannten ‹Berri-Bau›. Doch Berri war viel mehr als nur Architekt; er war Ingenieur, Architekturhistoriker und -theoretiker, Städteplaner, Inhaber einer Bauschule und eines Baugeschäfts. In unserem Geschichtsartikel lesen Sie, wie Berri die Schweizer Architektur in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts massgeblich prägte. Wir berichten über seinen Werdegang, seine Projekte, seine Familie. Sie werden erstaunt sein, an wievielen Gebäuden, Brunnen oder Objekten Sie vorbeigehen, die von Melchior Berri gebaut oder entworfen worden sind.

Melchior Berris Meisterwerk
Unter sechs Vorschlägen von damals renommierten Architekten erhielt Melchior Berri den Zuschlag für den Bau eines Museums auf dem Gelände des ehemaligen Augustiner-Klosters. Er entwarf nicht nur den Bau, sondern auch die gesamte Raumaufteilung und die Innendekorationen des Gebäudes, das heute vom Naturhistorischen Museum genützt wird. Wir zeigen Ihnen Impressionen aus diesem Bau.

Beispiele von Berri-Bauten
Von Melchior Berri sind rund 140 Werke bekannt; wir zeigen einen kleinen Querschnitt durch seine Arbeiten wie den Formonterhof an der St. Johanns-Vorstadt, die Wohnhäuser am St. Alban-Graben, das Ökonomie-Gebäude Vorder-Brüglingen und die Villa Ehinger.

Grosser Suchwettbewerb
Einmal mehr haben Sie Gelegenheit, fünfhundert Franken in bar zu gewinnen. Finden Sie die abgebildeten Objekte, respektive deren Standorte - sie befinden sich alle an einem Ort, dessen Namen mit ‹M› wie Melchior beginnt.

Weitere Themen
Für Sie entdeckt:
Digital-Café bei Sutter-Beck; Herzgesund durch den Winter
A propos:
... bekannnte Unbekannte
Literatur: Basler Bestseller im November/Dezember 2018 und zwei Buchempfehlungen
Aktuell: Kosmos Kubismus im Neubau des Kunstmuseums
Aktuell: Pippi Langstrumpf im Spielzeugmuseum Riehen
Aktuell: Stühle der Macht im Vitra Desgin Museum
Aktuell: Spezielle Anlässe im Februar/März 2019
Internet-Adressen und Telefonnummern
Rätsel

Diese Ausgabe ist als gedruckte Version für Fr. 9.50 und als PDF-Download für Fr. 8.– erhältlich.
Bitte bestellen Sie die Print-Ausgabe mit untenstehendem Button (‹In den Warenkorb›).

Produkt-ID: BwB 2018-06

8.00 CHF

inkl. 2.5% MwSt
Stk

Zurück zur Übersicht