Basel und seine Skulpturen

Geschichte
Was genau ist eigentlich eine Skulptur, und seit wann gibt es solche Werke? Wie entwickelte sich die Bildhauerkunst von der "Venus von Willendorf" bis zu heutigen Kunst-Installationen? Wo finden sich in Basel Objekte zu den einzelnen Epochen und wer hat sie geschaffen? Welche Kunstwerke waren in Basel umstritten und weshalb? Antworten auf diese Fragen und Beispiele aus dem Historischen Museum und dem Kunstmuseum finden Sie in unserem Geschichtsartikel.

Zeitgenössisches
Machen Sie mit uns einen Spaziergang zu Basels modernen Skulpturen: Picasso, Luginbühl, Serra und andere präsentieren wir Ihnen in Wort und Bild.

Art Parcours
Während der Art Basel fand ein öffentlicher Art Parcours statt; ein Rundgang, auf dem 22 Kunstwerke auf öffentlichem Raum standen. Wir haben ein paar markante Werke fotografiert und stellen sie Ihnen vor.

Tony Cragg
Im Herbst 2017 stellte der bekannte britische Künstler Tony Cragg vier seiner Werke im Basler Münster auf. Die Wirkung der modernen Skulpturen im "ehrwürdigen" Münster war verblüffend. Tony Cragg ist in Basel kein Unbekannter, er schuf auch die Skulptur ‹Realms and Neighbours› im Merianpark, die wir unseren Lesern bereits vorgestellt haben.

Wettbewerb
Bei unserem grossen Suchwettbwerb sind natürlich auch Skulpturen das Thema. Wer kennt die einzelnen Werke, wo stehen sie? Wie immer sind fünfhundert Franken zu gewinnen.

Aktuell
Unsere BwieBasel Edition 02 ist erschienen. Wir stellen Ihnen die Publikation ‹Basel und der Tod› vor. Weitere Informationen dazu finden Sie auch hier:

Diese Ausgabe ist als gedruckte Version für Fr. 8.– und als PDF-Download für Fr. 8.– erhältlich.
Bitte bestellen Sie die Print-Ausgabe mit untenstehendem Button (‹In den Warenkorb›).

Produkt-ID: BwB 2017-04

8.00 CHF

inkl. 2.5% MwSt
Stk

Zurück zur Übersicht