Basel und das Auto

Von Cugnot zu Otto
Wann hat eigentlich die Geschichte des Automobils wirklich begonnen? Ab wann gab es die ersten dampfbetriebenen Gefährte, und woher stammt der Otto-Motor. Seit wann fuhren Autos in Basel umher und wie sah das aus? In unserem Geschichtsartikel zeigen wir in Wort und Bild die Entwicklung des Automobils und Impressionen von den ersten Basler Autos. Eine chronologische Aufstellung mit allen wichtigen Daten der Entdeckungen und Enwicklungen des Automobils zeigen auf, wieviele Schritte nötig waren, bis man zum heutigen Fahrzeug gekommen ist.

Autofahren anno 1928
Eindrücke aus einem ‹Guide de l'Automobile› von 1928 - Witziges, Skurriles, Unterhaltsames

Publireportagen
Die Emil Frey AG auf dem Dreispitz und das Autocenter Münchenstein stellen sich vor.

Die Autos der Schlumpf
Erinnern Sie sich noch an den Skandal um die Gebrüder Schlumpf, die mit dem Gewinn ihrer zahlreichen Textilfirmen enorm viel Geld für eine Oldtimer-Sammlung ausgaben und schliesslich Konkurs machten? Heute ist die Sammlung der Schlumpfs, die ‹Cité de l'Automobile› in Mulhouse das grösste Automobilmuseum der Welt.

Pantheon Basel - Forum für Oldtimer
Auch in Basel gibt es eine Oldtimer-Sammlung, die wir kurz vorstellen: das Pantheon von Stephan Musfeld in Muttenz.

Weitere Themen
Rezept: Laufentaler Pastetli
Baseldytsch: Kolumne von Armin Faes: Wenn ych emool rych wär...
A propos: Botsch- und andere Autos
Literatur: Basler Bestseller im März 2012 und zwei Buchempfehlungen
Kunstgeschichte: Ein Basler Künstler thematisiert das Auto
Wettbewerb: Lösungen und Gewinner des grossen Winter-Suchwettbewerbs
Aktuell: Im Cartoonmuseum zeigt Martial Leiter einen zeitgenössischen Totentanz
Aktuell: UNIC in Ziefen; eine kleine Sammlung von Lastwagen
Aktuell: LichtRäume. Neue Ausstellung im Forum Würth
Aktuell: Spezielle Anlässe im März
Internet-Adressen und Telefonnummern
Rätsel, Für Sie entdeckt

Produkt-ID: BwB 2012-03

8.00 CHF

inkl. 2.5% MwSt
Stk

Zurück zur Übersicht