Zwei neue Kinderbücher

Im Dezember 2021 sind im Spalentor Verlag zwei neue Kinderbücher erschienen, welche typisch baslerische Themen behandeln: der Basilisk und die Fasnacht.

Basil und der Basilisk

Woher hat Basels Wappentier seinen Namen? In dieser spannenden Geschichte von Noah Vetsch spielen eine Bauernfamilie, eine Räuberbande und der gute Geist des Rheins eine wichtige Rolle. Ergänzt wird die Geschichte von den klaren und leuchtenden Illustrationen von Edona Asllani. Grössere Kinder lesen die Geschichte selbst; kleinere lassen sie sich erzählen und bewundern die Bilder. Und zum Schluss singen alle das Basilisken-Lied...

Basil und der Basilisk, 28 Seiten, 12 farbige Illustrationen, CHF 29.--
Text: Noah Vetsch; Illustrationen: Edona Asllani
Im Schweizer Buchhandel oder direkt bei Bider&Tanner

Die verzauberte Trommel

Dies ist die Geschichte vom kleinen Bitzgi, der einfach nicht üben wollte, obwohl ihm sein Trommellehrer drohte, ihn am Morgenstreich nicht mitzunehmen. Mitmachen am Morgenstreich, das wollte Bitzgi wohl – aber üben wollte er nicht. Üben, üben wollte Bitzgi nicht!
Doch als er die Trommel des berühmten verstorbenen Trommlers Bobbi Bummbumm erhält, ändert sich alles.
Die Geschichte vom Bitzgi mit den Illustrationen von Walter Grieder und dem Text von Maria Aebersold erschien 1968 und war eines der beliebtesten Basler Kinderbücher.
Der Spalentor Verlag und das Kulturhaus Bider&Tanner haben diesen Kinderbuch-Klassiker wieder aufgelegt, damit auch die heutigen kleinen Fasnächtlerinnen und Fasnächtler die bezaubernde Geschichte von Bitzgi
entdecken können.

Die verzauberte Trommel, 40 Seiten, 21 farbige Illustrationen, CHF 29.--
Text: Maria Aebersold; Illustrationen: Walter Grieder
Exklusiv bei Bider&Tanner

Die Zeitschrift BwieBasel

Die zweimonatlich erscheinende, abonnierte Zeitschrift über Geschichte und Gegenwart der Stadt und Region Basel. Sorgfältig recherchiert, mit aktuellen Reportagen und vielen speziellen, qualitativ hochstehenden Fotos. Monothematisch. Unabhängig. Abonniert. Seit 1984.
Mehr Informationen über die Geschichte von BwieBasel lesen Sie auf Wikipedia.
BwieBasel: jeden zweiten Monat ein Thema. Eine Publikation aus dem Basler Spalentor Verlag.
Dies ist die aktuelle Ausgabe; die gedruckten BwieBasel-Ausgaben können Sie jeweils bis ein Jahr zurück hier bestellen.

Unsere Publikation zum 550-jährigen Jubiläum der Basler Herbstmesse.
Mehr Informationen finden Sie
hier